Innovativer Umgang mit der Krise – Corona auf Platz 1


Am Ende der ersten Woche der Ausgangsbeschränkungen in Deutschland sind sehr innovative und vor allen Dingen zahlreiche Lösungen hinsichtlich der Sonderthemen erkennbar. Wir spüren, dass nach einer kurzen Pause die Mitarbeiter der Verlage offensichtlich im Homeoffice angekommen und eingerichtet sind und wieder mit einer Vielzahl von Fragen auf uns zu kommen.

Aus unserer Sicht ist ein deutlicher Wille mit der Krise umgehen zu wollen mehr als erkennbar und zeigt, dass die teils immer noch im Umbruch befindliche Verlagsbranche innovativ und kurzfristig flexibel auf die Marktsituationen reagieren kann.
Image
Die Verlage setzen hier ein sehr positives Zeichen und stärken sich für die Zeit nach der Krise.
Wir werden die Situation weiter beobachten und weitere Analysen erstellen.

Bei Bedarf können Sie sich auch direkt an unser Team wenden. Wir liefern Ihnen gerne weitergehende Informationen.


Vollständigen Bericht jetzt hier downloaden:

Zurück zur Startseite Zum Archiv